Manege frei für junge Artisten

Manege frei für junge Artisten


In der Vorwoche hatten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Uphusen mit den Profis des Mitmachzirkus „Eldorado“ trainiert. Am Freitagnachmittag hieß es
„Manege frei“ für die Zweitklässler, am Samstagvormittag präsentierten die Drittklässler (Bild) das Erlernte in einer öffentlichen Vorstellung.
Vor Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden zeigten die Kinder im Zelt an der Sonnenstraße ganz erstaunliche zirzensische Leistungen, die immer
wieder den Beifall des Publikums herausforderten. Begeistert war auch Schulleiterin Doris Trettin: „Einige Kinder sind in dieser Projektwoche
über sich hinausgewachsen. Außerdem stärkt dieses Projekt den Zusammenhalt innerhalb der Schule.“
TEXT/FOTO: HÄG

Quelle: Kreiszeitung

Teilen mit anderen ElternPrint this page
Print
Email this to someone
email